Auf Facebook posten
Unsere Region im Sommer

Haus - Aich - Gössenberg

Herzlich Willkommen!
Durch den Zusammenschluss der Gemeinden Haus im Ennstal und Aich zu dem Tourismusverband Haus im Ennstal-Aich-Gössenberg ergibt sich eine Angebotsfülle von Kultur, Sport und Unterhaltung, die keine Vergleiche zu scheuen braucht.

Obwohl jeder Ort seine individuellen Reize und Ausflugsziele hat - wie Sie den nachfolgenden Kurzbeschreibungen entnehmen können - wird die touristische und kulturelle Zusammenarbeit innerhalb der zwei Gemeinden aber natürlich auch mit den umliegenden Gemeinden und Tourismusverbänden groß geschrieben und intensiv gepflegt.

Haus im Ennstal
Eingebettet in die prächtige Bergwelt von Schladminger Tauern im Süden und Dachsteingebirge im Norden liegt das oberste steirische Ennstal. Hier ist auch die Marktgemeinde HAUS zu finden - und mitten drin der MARKT Haus (774 m) als Zentrum der Gemeinde.
Das Gemeindegebiet erstreckt sich von der Dachsteinhochfläche im Norden mit einem wunderbaren Karst- und Almgebiet über das Ennstal hin auf die Tauernseite im Süden. Der Gegensatz zwischen dem wasserarmen Kalk und dem wasserreichen Urgestein bietet dabei den besonderen Reiz dieser vielfältigen Naturlandschaften.
Egal ob Sommer oder Winter - Haus im Ennstal bietet zu jeder Jahreszeit die passenden Freizeitmöglichkeiten.
Sommer: Golfplatz, Erlebnisfreibad, Pit-Pat-Anlage, Freiluftkneippanlage, Tennisplätze in Haus und Weißenbach, Sportplatz Haus (Fußball, Tennis und Leichtathletik), Kletterwand des Alpenvereins im Turnsaal der Schule, Asphaltstockbahn des Eisschützenvereines Weißenbach, Bogenschießen, zahlreiche Mountainbikestrecken und Wanderrouten für Einsteiger, Genießer und Profis, Wintersport- und Dekanatsmuseum, . . .

Aich
Im Sommer gerne angenommen wird die Freizeitseeanlage mit allen seinen Einrichtungen wie Beachvolleyball, Tischtennis, Kinderspielplatz, Kletterturm sowie zwei Tennis-Sandplätze und ein Kindertennisplatz. Weiters die idyllisch gelegene Freiluftkneippanlage, die Erzherzog-Johann-Schießstätte und ein großes Angebot von gut gekennzeichneten Wanderwegen.
Im Winter bietet das Freizeitzentrum Möglichkeiten, sich beim Eisstockschießen zu betätigen. Neben der vor der Haustür gelegenen Schladminger 4-Berge-Skischaukel Hauser Kaibling-Planai-Hochwurzen-Reiteralm mit seinen zahlreichen Wintersporteinrichtungen steht - bei ausreichender Naturschneelage - auch ein großzügig ausgebautes Langlaufloipennetz zur Verfügung.
Wie ein Rückgrat erhebt sich über Aich der Ortsteil Gössenberg mit dem höchsten Gipfel der Schladminger Tauern - Hochwildstelle. In der Mitte ist die wunderbare Wasserlandschaft des Naturschutzgebietes "Seewigtal" eingebettet.
Das einmalige Seewigtal mit der 3-Seen-Landschaft Steirischer Bodensee-Hüttensee-Obersee ist seit Jahrzehnten begehrtes Tagesausflugsziel. Zwei bestens gepflegte Panoramastraßen lassen die Zufahrt fast bis zum Talschluß zu (1.143m). Die von der Natur so faszinierend geprägte Berggemeinde bietet Sommer wie Winter eine Vielfalt an Freizeitaktivitäten.
Sommer: Radwandern, Mountainbiking, Wandern, Bergtouren, Bootfahren am Steirischen Bodensee, Naturbeobachtung, . . .